Fallstudie: MyPOS bietet mobiles Bezahlen für den Einzelhandel

Das myPOS Bezahlsystem, welches von Pos 4 me in Deutschland vertrieben wird, bietet in Echtzeit Zugriff auf Geldmittel für Händler. Unabhängig davon, ob die Zahlung über einen Onlineshop oder im physischen Geschäft getätigt wurde und nicht, wie üblich, 3-4 Tage auf Eingang der Zahlung zu warten. So heißt es auf der Internetseite von POS4ME: “Durch die Kombination eines mobilen POS-Terminals mit einem lebenslang kostenlosen E-Geld-Konto und einer Business Pre- paid-VISA Karte ermöglicht myPOS, Unternehmen und Einzelunternehmern Kartenzahlungen so schnell und komfortabel wie Bargeld anzunehmen. (…) Einzigartig ist, dass die myPOS-Lösung nicht auf dem Bankensystem aufgebaut ist, sondern Zahlungen in einem kostenlosen myPOS-e-money-Konto speichert, sodass Einzelhändler empfangene Gelder entweder sofort über ihre myPOS Visa-Karte ausgeben oder online auf ein anderes Konto überweisen können – Sie entscheiden. Die handliche, attraktive Stand-Alone-Lösung ermöglicht, dass Benutzer keine Zahlungsinformationen in einer separaten Einheit wie einem Mobiltelefon speichern oder eingeben müssen. Das bedeutet, dass die Zahlungsterminals mit jedem Registrierkassensystem kompatibel sind, insofern das Kassensystem kein integriertes Kartenlesegerät mit sich bringt. (…) myPOS ist eine hundertprozentige mobile Lösung mit einer integrierten Internetverbindung durch eine Daten-SIM-Karte, die mit dem Gerät kostenlos zur Verfügung gestellt wird.“[1] Zudem bietet die myPOS App auch Möglichkeiten, mit verschiedenen Tools die Geschäftsperformance zu überwachen. Das Gesamtpaket hat keine monatliche Grundgebühr, lediglich eine Gebühr für Transaktionen, was das myPOS Bezahlsystem optimal für Kleinunternehmen oder Saisongeschäfte macht.[2]

Durch die Kooperation mit iDEAL wurde dieses innovative Bezahlsystem in Echtzeit ermöglicht und ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. iDEAL ist ein niederländisches Bezahlsystem, welches den Kund:innen erlaubt, bei Online-Käufen mithilfe von API direkte Überweisung vom Konto zu tätigen. Die Kund:innen werden aufgefordert ihre Bank auszuwählen, darauf hin werden sie zu ihrer Bank weitergeleitet. Wenn nach Eingabe der Daten alles korrekt und das Konto gedeckt ist, gibt es eine Echtzeitbestätigung der Zahlung von der Bank. Hierdurch wird die sichere und gewohnte Umgebung der eigenen Bank gegeben.[3]


Beitragsbild: Screenshot / mypos.eu (13.07.2021)

[1] Vgl. Pos4me (2018)

[2] Vgl. Pos4me (2018)

[3] Vgl. iDEAL (2018)


iDEAL (2018): What is iDEAL?, in: iDEAl, https://www.ideal.nl/en/consumers/what-is-ideal/

POS4ME (2018): Kartenzahlungen — Innovative Technologie. In: POS4ME (14.9.2018), https://pos4me.de/2018/09/14/kartenzahlungen-innovative-technologie-geschaeftseroeffnung-pos-4-me/

Scroll to Top
Datenschutz
Ich, Kim Y. Mühl (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Kim Y. Mühl (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.